Strömungssimulation

Strömungssimulation turbulente Strömung

Strömungssimulation

Zu unseren Leistungen im Bereich der numerischen Strömungssimulation (CFD) zählen neben der Berechnung allgemein stationärer und instationärer Strömungen auch die Berechnung gekoppelter Systeme, die Simulation von Mehrphasenströmungen wie Partikelströmung oder Kavitation sowie die Bewertung der Schwappschwingung von Flüssigkeiten.

  • Stationäre und instationäre Strömungssimulationen (laminar / turbulent)
  • Berechnung gekoppelter Systeme (Wärmeübergang)
  • Fluiddynamik / Fluid-Struktur-Wechselwirkung
  • Mehrphasenströmung (disperse Mehrphasenströmung, Partikel, Kavitation)
  • Schwappen von Flüssigkeiten
  • SPH (Smoothed Particle Hydrodynamics)
  • Abführen, Trennen und Mischen von Fluiden
  • Analysen zur Vermeidung von Ablagerungen oder Vibrationen
  • Strömungsberechnungen mit Wärmeaustausch
  • weitere Leistungen auf Anfrage

FEM.engineering bietet Strömungsberechnungen für verschiedenste Anwendungsgebiete mit dem Ziel, das Strömungsverhalten von Fluiden sowie wichtige Prozessparameter zu erkennen und bei Bedarf zu optimieren.

Als Ergebnis unserer Strömungssimulationen werden z. B. Geschwindigkeitsprofile, Druck- und Temperaturverteilungen, das Strömungsverhalten von Gasen oder Flüssigkeiten sowie deren Interaktion mit Bauteilen (Fluid-Struktur-Kopplung) bereitgestellt. Damit besteht u. a. die Möglichkeit, Turbulenzen zu lokalisieren, Ablösegebiete von Strömungen zu ermitteln oder Aussagen zum Misch- oder Trennverhalten zu liefern.

Unser Ingenieurbüro bietet neben der klassischen laminaren oder turbulenten Strömungsberechnung auch die Berechung gekoppelter Systeme, Mehrphasenströmungen, Schwappen von Flüssigkeiten sowie SPH (Smoothed Particle Hydrodynamics) an.

  • Berechnung der Fluid-Struktur-Wechselwirkung an einem Laufrad mit anschließender Festigkeitsbewertung
  • Berechnung der Schwappschwingung von Containern im Bahnverkehr
  • Strömungsberechnungen im Fahrzeugbau
  • Strömungsberechnungen für Gußformen
  • Entwicklungsstudie mit Rohrströmungen und Überführung der Ergebnisse in eine Software
  • Strömungsberechnungen für Armaturen zur Prozeßoptimierung
  • Berechnung des Mischverhaltens einer Schmelze in einem rechteckigen Rührbehälter
  • Berechnung des Strömungsverhaltens in Heizkanälen von Wärmetauschern

Leistungen

FEM Berechnung

FEM Berechnung

FEM Berechnungen zur Bewertung des physikalischen Verhaltens von Strukturen sowie zur Bauteiloptimierung oder Nachweisführung der Tragfähigkeit.

Strömungssimulation

Stationäre und instationäre Strömungsberechnungen. Berechnung gekoppelter Systeme. Schwappen von Flüssigkeiten. Mehrphasenströmung.
Crash Berechnung

Crash

Crashsimulationen, Insassen- und Fußgängerschutz, Fallversuche, Stoßbeanspruchungen unterschiedlichster Produkte, Containment.
Umformsimulation

Umformsimulation

Simulation von ein- oder mehrstufigen Umformvorgängen wie z. B. Tiefziehen, Kanten, Falzen oder Bördeln mit Ermittlung wichtiger Prozessparameter.